Tante Hilde

Meine Tante Hilde und ich waren sehr vertraut miteinander. Als Kind nannte ich sie „Herzlieb”. Im Juni 2010 starb sie im Alter von 90 Jahren. Bis zuletzt lebte sie in ihrem Haus, welches sie 50 Jahre lang bewohnte. Bevor es an die Auflösung des Nachlasses ging, fotografierte ich das ganze Haus, für mich als Fotografen eine angemessene Form des Abschied nehmens…

Parallel zu der Arbeit an dieser Fotoserie produziere ich einen Dokumentarfilm über den Prozess der Nachlassauflösung.

english

 

DSC_01_3389DSC_02_3193DSC_03_3427DSC_04_3380DSC_05_3377DSC_06_3322DSC_07_3294DSC_08_3246DSC_09_3204DSC_10_3237DSC_11_3062DSC_12_3334DSC_13_2971DSC_14_2992DSC_15_3211DSC_16_3353DSC_17_3173DSC_18_3333DSC_19_3375DSC_20_3107

   

My Auntie Hilde and I were very close. When I was a child, I gave her the nickname „Heartlove”. She died in June 2010 at the age of 90.


For 50 years she lived in her own house, up until the last days of her life. Before I liquidated the household items, I took pictures of the entire house, for me as a photographer an adequate way to bid farewell…


I am also producing  a documentary film about that process with the working title:

„Heartlove Passed Away”.

   

 

 

 

 

Hilde Reusteck, 1919 – 2010

Hilde Reusteck
1919 – 2010